Prophylaxe

Prophylaxe

UNSERE LEISTUNGEN

Prophylaxe

Vorbeugen ist besser als Reparieren – das gilt vor allem für Ihre Zähne! Denn durch regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen können Auffälligkeiten und Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis frühzeitig erkannt und erfolgreich therapiert werden. Ebenfalls hängt die Langlebigkeit von Zahnersatz und Implantaten maßgeblich von regelmäßigen Kontrollen und Reinigungen ab! Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einer stabilen Zahngesundheit und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Zahngesundheit langfristig erhalten können.

Die 3 Säulen der Prophylaxe

Ernährung und Gewohnheiten

Gesunde Ernährung und Zahngesundheit sind eng miteinander verknüpft. Bereits Mitte des letzten Jahrhunderts hat man den Zusammenhang zwischen Zucker und anderen einfachen Kohlenhydraten bei der Kariesentstehung erkannt. Denn der einfache Zucker wird von den Bakterien der Plaque zu organischen Säuren verstoffwechselt, die den Zahn angreifen. Je länger dieser Säure-Angriff dauert, desto mehr Mineralien werden aus dem Zahnschmelz gelöst und es entsteht ein Loch. Um der Kariesentstehung vorzubeugen, sollte daher insbesondere auf süße Zwischenmahlzeiten verzichtet werden.

Professionelle Zahnreingung

Die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis HollyDent trägt wesentlich dazu bei, das Risiko einer oralen Erkrankung zu reduzieren  bzw. deren Verlauf zu verbessern. Dabei werden von unseren hochqualifizierten Praxismitarbeiterinnen hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge an schwer zugänglichen Zahnflächen schonend entfernt. Eine Professionelle Zahnreinigung beugt Karies und Parodontitis vor und sorgt durch das Entfernen von Zahnverfärbungen auch für eine ästhetische Verbesserung.

Häusliche Mundhygiene

Neben einer zahnbewussten Ernährung können Sie mit regelmäßigen häuslichen Mundhygienemaßnahmen für eine gesunde Mundflora sorgen. Doch mit Zähneputzen allein gelingt die Plaque-Entfernung nur unzureichend. Denn die Zahnzwischenräume bleiben von der Zahnbürste weitgehend unberührt – dabei sind besonders diese Bereiche von Karies und Parodontitis betroffen. Ergänzend zur Zahnseide können Sie auch Zwischenraum-Bürstchen und Super-Floss benutzen – ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen. Unsere geschulten Praxismitarbeiter helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Hygiene-Artikel.

Welche Arten der Prophylaxe bieten wir an?

Erwachsenenprophylaxe

Professionelle Zahnreinigung

Der Gold-Standard zur Vorbeugung von Karies und Parodontitis

Mundhygieneberatung und Demonstration

Motivation für die tägliche Zahnpflege und Demonstration der für Sie passenden Hygienemittel

Ernährungsberatung

Erkennen von schädlichen Essgewohnheiten und Erarbeiten einer zahngesunden Ernährung

Kinderprophylaxe

Individualprophylaxe

Alter 6-17 Jahre: Altersentsprechend werden mit den Kindern Zahnputz-Techniken geübt und die Kariesentstehung erklärt. Im Anschluss werden weiche Beläge und Zahnstein entfernt. Diese Leistung wird für gesetzlich versicherte Patienten zwei Mal im Jahr erstattet.

Fissurenversiegelung

Tiefe Fissuren und Grübchen auf der Kaufläche der Backenzähne können durch eine Zahnbürste nicht immer gereinigt werden. Daher kann eine Versiegelung diese empfindlichen Bereiche schützen und das Zähneputzen effektiver machen.

Häufig gestellte Fragen zur Prophylaxe

Welchen spürbaren Effekt habe ich?
  • Lokale Entzündungen des Zahnfleisches klingen häufig wenige Täge später wieder ab
  • Politur und damit Verbesserung der Langlebigkeit vorhandener Füllungen und Kronen
  • Beseitigung von Verfärbungen durch Tee/ Kaffee/ Tabak und damit auch eine dezente Zahnaufhellung
  • Reduktion oder Beseitigung von Mundgeruch
  • Spürbares Ergebnis: ein glattes Gefühl für die Zunge und ein frischer Geschmack
Wie läuft eine Sitzung ab?
Aufklärung

In einer typischen Prophylaxesitzung geht es darum, unsere Patienten bestmöglich über den Status Ihrer Mundhygiene aufzuklären und nützliche Hinweise für die häusliche Zahnpflege zu geben.

Reinigung

Der Focus der Behandlung liegt natürlich auf der Reinigung. Durch den Einsatz von feinschwingenden Ultraschall- und grazilen Handinstrumenten werden harte und weiche Beläge schonend entfernt, ohne dabei den kostbaren  Zahnschmelz anzugreifen. Auch bei guter Mundhygiene wird es immer Stellen geben, die mit der Zahnbürste nur sehr schwer zu erreichen sind.

Politur und Kariesschutzlack

In der nachfolgenden Politur wird die Oberfläche der Zähne geglättet und mit einem Flouridlack versiegelt. Dadurch haften Nahrungsreste weniger schnell an.

Zahlt das meine Krankenkasse?

In Regel ist die Zahnreinigung eine Privatleistung. Jedoch haben immer mehr gesetzliche Krankenversicherungen den Nutzen erkannt und übernehmen häufig einen Großteil der Behandlungskosten. An dieser Stelle sei gesagt, dass durch die Reduktion des Kariesrisikos teilweise erhebliche Kosteneinsparungen auf lange Sicht für Sie zu erwarten sind. Die meisten privaten Zahnzusatzversicherungen beinhalten die Kostenübernahe einer Professionellen Zahnreinigung.

Wie oft sollte ich meine Zähne reinigen?

Das Recall-Intervall ist sehr unterschiedlich und hängt von Ihrem Zahn- bzw. Zahnfleischzustand ab. Ein Intervall von 3 Monaten wird beispielsweise bei starken Zahnfleischentzündungen empfohlen. Sind nur leichte Verfärbungen vorhanden, ist ein Intervall von 12 Monaten ausreichend.

Professionelle Zahnreinigung

In einer Zahnarztpraxis, die großen Wert auf minimalinvasive Eingriffe, Prävention und Zahnerhaltung legt, ist die Prophylaxe ein unverzichtbarer Baustein im Gesamtkonzept.

Gesunde Zähne haben eine weitreichende und völlig unterschätzte Auswirkung auf die Gesundheit des gesamten Körpers, wissenschaftlich bewiesen!

Im Zusammenhang mit der Volkskrankheit Parodontitis hat die professionelle Zahnreinigung einen sehr großen Stellenwert, sowohl in der Vorbehandlung als auch in der systematischen Nachsorge.